> Ratgeber > Das erste Treffen > Wohin beim ersten Date?

Das erste Treffen

Wohin beim ersten Date?

Sie haben eine interessante Person bei gayParship gefunden, mit der Sie nun länger in Kontakt stehen. Sie merken, dass es irgendetwas gibt, dass da knistert und Sie möchte Ihr Gegenüber unbedingt kennenlernen. Das erste Treffen ist etwas ganz besonders, denn es kann entscheiden, in welche Richtung sich die Beziehung entwickeln wird. Somit ist es auch nicht unwichtig, wo man sich trifft.

Wohin beim ersten Date? © istockphoto.com

Die Neugierde stillen

Die virtuelle Kennlernphase neigt sich dem Ende beziehungsweise Ihre Neugierde steigt und Sie wollen wissen, wie Ihr Gegenüber nicht nur am Telefon klingt, sondern wie er/ sie sich in Natura verhält. Das erste Treffen rückt näher. Nachdem Sie sich nun beide einig über einen Termin sind, stellt sich die Frage, wohin es geht. Berücksichtigen Sie unsere 5 Entscheidungshilfen für die Wahl des Ortes, an dem das erste Date stattfinden soll.

5 Entscheidungshilfen

Ein erfolgreiches und schönes erstes Treffen, ist dann besonders, wenn es nicht angeberisch wirkt, der Ort an sich aber so besonders ist, dass er beiden positiv in Erinnerung bleibt.

Der Ort sollte die Möglichkeit bieten, dass man sich in Ruhe unterhalten kann, aber auch eine Aktivität zusammen unternehmen könnte. So hat man schon das erste gemeinsame Erlebnis, dass im Hinterkopf bleibt. Sie können beispielsweise ein schönes Café wählen, dass an einen Park grenzt, um danach einen kleinen Spaziergang unternehmen zu können.

Treffen Sie sich in der Öffentlichkeit und nicht in den eigenen vier Wänden. Ein Date in der Öffentlichkeit macht die ganze Sache entspannter. Beide fühlen sich nicht verkrampft. Eine privatere Rückzugsmöglichkeit in der Öffentlichkeit sollte allerdings gegeben sein. So kann man sich bei einem gemeinsamen Theaterbesuch in der Pause bei einem Drink an der Bar über die Inszenierung angeregt unterhalten.

Seien Sie positiv und offen eingestellt, andernfalls ist es wahrscheinlich, dass es kein Folgetreffen geben wird. Je entspannter und offener Sie sind, desto leichter wird das Treffen. Seien Sie auch spontan. Es muss nicht alles von vorne bis hinten durchgeplant sein.

Sollten Sie beim ersten Treffen merken, dass Ihr Gegenüber und Sie überhaupt nicht zusammen harmonieren, so ist es empfehlenswert einen Fluchtplan beziehungsweise eine Rückzugsmöglichkeit zu haben. Andersherum ist es genauso von Vorteil eine Option zu haben das Date zu verlängern, wenn Sie merken, dass die Funken schon sprühen und Sie die gemeinsame Zeit genießen.

Gesamte Aufmerksamkeit

Für gewöhnlich werden Sie Ihr erstes Date in Zweisamkeit verbringen wollen. Dementsprechend sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit voll und ganz Ihrem Gegenüber widmen. Nichts ist schlimmer, als wenn Sie sich zwischenzeitlich anderen Dingen zuwenden. Dies wird sofort mit mangelndem Interesse assoziiert. Idealerweise schalten Sie sogar Ihr Handy aus, um ausschließlich für Ihr Gegenüber präsent zu sein. Denn es schmeichelt niemandem, wenn man ignoriert und nicht angemessen beachtet wird. Ein Date zwischen zwei Menschen, welches massiv durch andere Personen oder Ereignisse gestört wird, hat kaum Erfolgsaussichten. Erscheinen Sie daher, wenn möglich, immer allein. Ist Ihre Aufmerksamkeit ungeteilt, dann legen Sie den Grundstein für ein erfolgreiches Date.

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie gayParship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Error with static Resources (Error: 418)