> Panorama > Partnersuche > Zweifacher Ansturm auf Kandidaten mit "Ich über mich"

Partnersuche

Zweifacher Ansturm auf Kandidaten mit "Ich über mich"

Wer wäre nicht gern ein bisschen umschwärmt? Gute Nachricht für gayParship-Mitglieder: Sie können Ihre Chance auf Kontaktanfragen deutlich erhöhen - mithilfe der Rubrik "Ich über mich". Dabei lohnen sich die frei formulierten Einträge für Männer noch mehr als für Frauen, wie unsere Statistiken belegen.

Zweifacher Ansturm auf Kandidaten mit © istockphoto.com

Bei der Partnersuche mit gayParship werden die Karten ganz neu gemischt: Sie müssen nicht wie Liv Tyler oder Jude Law, Diane Keaton oder Sean Connery aussehen, um in wildfremden Menschen den Wunsch zu wecken, Sie kennen zu lernen. Wovon Sie dagegen wirklich profitieren: wenn Sie auf der "Ich über mich"-Seite Ihres gayParship-Profils Einträge machen zu "Ein Tag ist für mich perfekt, wenn ...", "Drei Dinge, die für mich wichtig sind" usw..

Kontaktanfrage garantiert

Männer, die die Rubrik "Ich über mich" nutzen, verdoppeln damit in der ersten Woche bei gayParship nahezu ihre Chancen, Kontaktanfragen zu erhalten. Das beweisen unsere Statistiken: 61 Prozent der Männer mit "Ich über mich"-Einträgen erhalten in dieser Zeit mindestens eine Kontaktanfrage - manche sehr viel mehr. Von den Männern ohne die persönlichen Angaben können sich dagegen nur 34 Prozent über Kontaktanfragen freuen. Für Frauen wirkt sich die Nutzung der "Ich über mich"-Rubrik ebenfalls, wenn auch nicht so deutlich positiv aus: Nach einer Woche haben 74 Prozent der Frauen mit ausgefüllter "Ich über mich"-Seite und 66 Prozent der Frauen, die nichts eingetragen haben, Kontaktanfragen - woraus auch ersichtlich ist, dass Frauen wie im wahren Leben generell häufiger zuerst angesprochen werden.

Was heißt das für Sie?

Ebenfalls interessant: Fast jede zweite Frau, die unseren Service zur Zeit aktiv nutzt, hat ihr Profil mit "Ich über mich" persönlich gestaltet - aber nur durchschnittlich einer von drei Männern. Frauen macht es offensichtlich mehr Spass, ihr Profil mit eigenen Zeilen abzurunden und so vom schrittweisen Kennenlernen mit gayParship zu profitieren. Wohingegen viele Männer diesen Teil lieber überspringen, weil sie gleich in den persönlichen Austausch gehen möchten oder weil sie unsicher sind. gayParship-Mitglied Peter etwa findet, "dass im 'Ich über mich' schon die meisten Sachen drinstehen, die neugierig machen. Gleichzeitig schreckt man aber vor dem Ausfüllen zurück, weil man Angst hat, dass zu viel Kreativität gefragt ist ...". Zusammengenommen bedeutet das für Sie:

• Vergrössern Sie Ihre Chancen mit "Ich über mich"-Einträgen - es lohnt sich!

• Falls Sie ein Mann sind: Mithilfe der Rubrik "Ich über mich" können Sie sich aus der Masse besonders positiv abheben. Selbst wenn Ihnen die Einträge nicht so wichtig sind - andere sehen das ganz anders!

• Sie müssen nicht Shakespeare sein! Schon wenige Zeilen katapultieren Ihre Chancen in die Höhe (Qualität und Ausführlichkeit der Einträge wurden bei unserer Auswertung nicht berücksichtigt).

• Sehr ansprechende Formulierungen dürften Ihre individuellen Chancen aber dennoch weiter steigern. Tipps gibt's in unserem Ratgeber zum Thema.

Annemarie Lüning/Parship

Testen Sie gayParship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Error with static Resources (Error: 418)