> Erfolgsgeschichten > Tina (38) und Sibylle

Sie sucht Sie

Tina (38) und Sibylle

Tina (38, selbstständig) aus Gießen lernte mit gayParship Sibylle (40, Marktforscherin) aus Neuss kennen. Tina hat uns geschrieben (Namen geändert):

Frau mit Kamera © istockphoto.com

"Es ist nicht einfach, einen Menschen auf freier Wildbahn zu finden, der wirklich zu einem passt. Sicher, es existieren hunderttausend Möglichkeiten, aber oft fehlt die Zeit und die nötige Motivation. Bei uns beiden trafen beide Punkte zu. Eine Partnersuche übers Internet kam nie in Betracht, doch Anfang letzten Jahres änderte sich dies. Grund: man wird einfach auch älter, die neuen Bekannten im Freundeskreis gibt es fast nicht mehr, das 'Ausgehverhalten' ändert sich ... das neue Medium wird dann doch relevant.

Wie es passierte? Ich entwarf einen sehr individuellen Text, auf den nur Frauen antworten würden (meine Meinung), die ich ansprechend finden würde. Nicht sehr lang, aber zugeschnitten auf meine Wünsche hinsichtlich meines Partners und mir selbst. Es war kein typisches Anschreiben, sondern sehr emotional und facettenreich ... wie auch immer. Dieses Schreiben ging an 5 Empfänger; eigentlich an die Empfänger mit den höchsten MP's; ich trat den Punkten und dem Test als solches wirklich skeptisch gegenüber, doch ich sollte davon überzeugt werden. Das hat nichts mit gayParship, sondern mit meiner Skepsis allgemein zu tun.

Sibylle antwortete mir nach 5 Tagen (81 MP's), und der anfänglich leichte E-Mail-Kontakt wurde sehr witzig, tiefsinnig, geistreich ... Dann der erste Austausch von Bildern - das Interesse war noch immer da ;-) Schnell kam der Wunsch nach der Stimme ... schon nach 3 Mails ... unser erstes Telefonat ging über 2 Stunden und wurde nur durch den entladenen Akku beendet. Das zweite ging dann schon über 4 Stunden ... und dann war der Wunsch nach einem Treffen schon seeeehr intensiv. Wir hatten das Gefühl der gleichen Wellenlänge; konnten ewig miteinander reden ... auch mitten in der Nacht. Wir hatten irgendwie das Gefühl uns schon lange zu kennen; förderlich war sicherlich, dass wir beide offen, kontaktfreudig und neugierig waren. Die anderen E-Mail-Kontakte bei gayParship wurden somit hinfällig.

Wir trafen wir uns in Neuss am 1. Mai 2006. Tja, ab diesem Tag sind wir ein Paar ... und echt sehr glücklich!!! Deshalb musste ich jetzt auch unbedingt meiner Freude noch mal schriftlich als Motivation für Suchende Ausdruck verleihen. Mein Tipp für andere: nicht lange E-Mails schreiben, sondern bei Interesse möglichst schnell treffen.

Das Pendeln von Gießen nach Neuss und umgekehrt war zwar wirklich anstrengend, aber da für uns beide eine Wochenendbeziehung nicht in Frage kam und ich beruflich sehr flexibel bin, zog ich nach 9 Monaten im Februar diesen Jahres nach Neuss.

In meinem Freundeskreis gibt insgesamt 4 (Hetero-)Paare, die sich über Parship kennengelernt haben. 3 davon haben dieses Jahr geheiratet. Es klappt!!!"

Testen Sie gayParship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Error with static Resources (Error: 418)